Stärke zeigen zum "B5 Gipfel" in Strukum

Die Wirtschaft und der Tourismus an der Westküste brauchen eine moderne Infrastruktur und kämpfen seit langem darum. Genauer gesagt seit über 30 Jahre beschäftigt uns das Thema "Ausbau B5" und wird nicht nur von der Wirtschaft hier an der Westküste immer wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Das unser Landrat Harrsen da die "Faxen dicke" hat, ist für uns voll nachvollziehbar und das Kreispräsident Maurus ein Ende der Perspektivlosigkeit für unsere Westküstenregion einfordert, ist aus unserer Sicht voll zu unterstützen. Fehlende Quantität in der Landesplanung kann keine Ausrede mehr sein. Darum fordern wir von der Landesregierung belastbare Zusagen zum Ausbau der B5 hier im Norden an der Westküste.

Da es sich bei dieser Veranstaltung um eine nicht öffentliche Podiumsdiskussion handelt, stellen wir hier das Anmeldeformular dafür ein, so dass sich jedes Mitglied der HGV´s daran beteiligen kann. Zeigen wir Stärke und machen unsere Position deutlich